Hey, ich bin Melanie Hillen-Dengler, Modedesignerin und schon immer tollen Stoffen und schöner Kleidung verfallen.

Schon von klein auf habe ich mich, sehr zum Leidwesen meiner Mutter, besonders für ausgefallene Kleidung und die Möglichkeit, mich damit auszudrücken interessiert.
Daher war klar, was mein Berufswunsch war. Zuerst eine Ausbildung zur Damenschneiderin und dann ein Studium zur Modedesignerin.

Im Jahr 2007.nach einigen Jahren Berufserfahrung in verschiedenen Modeunternehmen gründete ich mit einem Sack voll sprudelnder Ideen mein eigenes Modelabel „Lilly&Louise“.

Warum der Name „Lilly&Louise“?
Das sind tatsächlich die Namen meiner Großmütter, die mich und damit meine Mode nachhaltig geprägt haben, wobei Lilly, die spritzige, freche, bunte Seite an meiner Mode verkörpert und Louise die elegante, hochwertige und unkonventionelle Seite ist.
Beide haben gemeinsam dafür gesorgt, dass ich und meine Mode so sind, wie wir sind:

Zu 100% AUTHENTISCH, zu 100% ICH SELBST.

Was mich daran begeistert, Kleidung herzustellen?
Ich liebe es handwerklich zu arbeiten, ein Kleidungsstück vom Entwurf über den Schnitt bis zur Fertigstellung zu begleiten und dann zu sehen, wie es an seiner Besitzerin zum Leben erweckt wird.

Was meine Stärken sind?
Meine Stärken sind Zielstrebigkeit, Perfektionismus und ein unbelehrbarer Schönheitssinn.
Über meine Schwächen erzähl ich dir ein anderes Mal…

Ob ich schon immer meinen eigenen Stil hatte?
Nein, ganz sicher nicht. Auch ich habe lange Zeit versucht den Trends hinterher zu laufen, alles mit zu machen. Heute habe ich meinen eigenen, unverwechselbaren Stil.
Und ehrlich, ich möchte auch garnicht aussehen, wie die Anderen.

Ich mag es, ICH zu sein!

„Persönlichkeit beginnt dort, wo der Vergleich aufhört.“ (Karl Lagerfeld)

Lilly&Louise